Zum Inhalt

Projekte


Deutsche Forschungsgemeinschaft

Modelldiagnostik für Zähldatenzeitreihen


MERCUR-Stiftung

Digitale Daten in der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Forschung

MERCUR-Personenförderung zusammen mit Thomas K. Bauer (Ruhr-Universität Bochum) und Christoph Hanck (Universität Duisburg Essen); UA-Ruhr Professur für Thomas K. Bauer, 2020-2024.


MERCUR-Stiftung

Vergleichende Analyse dynamischer Netzwerkstrukturen im Zusammenspiel statistischer und visueller Methoden

MERCUR-Projektförderung zusammen mit Fabian Beck (Universität Duisburg Essen), Roland Fried (TU Dortmund, Statistik) und Anne Meyer (TU Dortmund, Logistik), 2020-2024.


Abgeschlossene Forschungsprojekte

Machbarkeitsstudie: Prognose von Investitionen und Exporten mit unkonventionellen Datenquellen im Rahmen des Forschungsvorhabens Big Data in der Makroökonomie, Bundesministerium für Wirtschaft, 2019-2021.

Time Series Modeling of Dynamic Networks, Eliteprogramm für Postdoktorandinnen und Postdokoranden, Baden-Württemberg-Stiftung, 2016-2019. An der Universität Mannheim.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan